1. Verkehr

A-Welle im Kanton Aargau ist zu teuer: Wir steigen aufs Auto um!

Es ist für uns billiger mit dem Auto von Küttigen in die Stadt Aarau zu fahren und Parkgebühren zu bezahlen als den doch wesentlich unbequemeren öffentlichen Verkehr zu benützen.

Wenn meine Frau und ich für 2 Stunden zum Einkaufen nach Aarau fahren, fahren wir von Küttigen hin und zurück 7 km. Bei variablen Autokosten von Fr. 0.50/km, ergibt das Fr. 3.50. Die Parkgebühren kosten uns Fr. 3.-. Macht insgesamt Fr. Fr. 6.50. Die Alternative Bus kostet uns Fr. 10.- mit Halbtax und Mehrfahrtenkarte. Um den Bus zu erreichen, müssen wir zudem hin und zurück 15 Minuten gehen, auf den Bus warten, Taschen tragen und ev. die Unannehmlichkeiten eines überfüllten Busses in Kauf nehmen. Die Wahl fällt bei dieser Rechnung wohl nicht schwer!

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: A-Welle im Kanton Aargau ist zu teuer: Wir steigen aufs Auto um!
  • März 25, 2022

    \”Es ist für uns billiger mit dem Auto von Küttigen in die Stadt Aarau zu fahren\” –
    Für uns? Also für Sie und Ihre Frau, Herr Schneider?

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu