1. Umwelt, Klima & Energie

Alpine Solaranlagen: Produzieren wenig oder gar nichts  

„Ende 2019 ging das Kraftwerk Mühleberg vom Netz. Es hatte zuverlässig Jahr für Jahr rund 3000 Gigawattstunden (GWh) produziert. Verglichen mit der Gesamtproduktion der Schweiz von durchschnittlich 66 000 GWh ist das nicht viel, aber dieser Strom fehlt. Mit weiteren Abschaltungen wird die Lücke grösser. Sie muss kompensiert werden. Die neuen erneuerbaren Energien können das nicht. Sie produzierten 2019 bloss 2250 GWh. Auch ein fünffacher Ausbau bringt nichts, denn im Winter, wenn der Bedarf am grössten ist, produzieren sie wenig oder gar nichts. Das gilt auch für alpine Solaranlagen.“ (Energie Club Schweiz, Juli 2022)

Comments to: Alpine Solaranlagen: Produzieren wenig oder gar nichts  

Neuste Artikel

  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Bald 9 Mio Menschen in der Schweiz! Nur wenn endlich energische Massnahmen gegen die Überbevölkerung ergriffen werden, besteht in der Schweiz eine Chance, dass wir gravierende Folgeprobleme wie die Energieknappheit, Wohnungsnot, Kulturlandverlust, Identitätsverlust, Sozialkosten und Verkehrschaos noch rechtzeitig in den Griff bekommen.
  1. Umwelt, Klima & Energie
Besser aktiv werden statt zu protestieren Klima-Kleber:innen sollten sich für das Klima besser aktiv als Elektrofachleute melden als sinnlos zu protestieren. Hallo, ihr anderen, macht mal! Wir hängen lieber noch ein bisschen auf Papas oder Staatskosten auf irgendwelchen Schulen oder Unis herum und protestieren gelegentlich zusammen länderübergreifend, wenn wir nicht gerade in die Ferien fliegen.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu