1. Sicherheit & Kriminalität

Antwort an Herrn Dany Schweizer

Nach 5 Ver­su­chen, den Kom­men­tar an der dafür vor­ge­se­he­nen Stelle ein­zu­ge­ben, bringe ich ihn hier als Ar­ti­kel:

Sehr geehrter Herr Schweizer, vielen Dank für Ihren Kommentar. Für mich ist klar: Wir werden, da selbstverschuldet wehrlos, das erste Mal seit 200 Jahren in einen ev. Krieg in Europa oder einen grossflächigen, mit Gewalt verbundenen Zusammenbruch mit hineingerissen. Eine solche Entwicklung halte ich in den nächsten Jahren für möglich. Ich bin überzeugt, wir könnten uns verteidigen, kann das aber hier nicht begründen. Dafür bräuchte ich sehr viel Platz und Zeit. Mit freundlichen Grüssen Gotthard Frick

Comments to: Antwort an Herrn Dany Schweizer

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu