1. Finanzen & Steuern

Beurteilung der Interventionen der Nationalbank

Nachdem ich zusammen mit dem So­lo­thur­ner Kan­di­da­ten Christoph Pfluger der Nationalbank einen ausführlichen Fra­gen­ka­tao­log zu deren In­ter­ven­tio­nen ein­reich­ten, liegt deren ausführliche Ant­wort heute vor, was wir fürs Erste schätzen. Wir möchten auch mit die­sem Vor­ge­hen auf­zei­gen, dass uns das Bürgerwohl am Herzen liegt ge­treu un­se­rem Slo­gan:

Sachpolit​k statt Parteipolitik”.

Auc​h schrieben wir alle Kantone an mit der Anregung,  zwecks rascher und besserer Information in einer krisengeschüttelten Zeit eine ausserordentliche Generalversammlung der Nationalbank einzuberufen. Die Kantone winken ab, obwohl bereits erste Kantone wegen dem Ausbleiben der Nationalbankerträge Steuerhöhungen ankündigen mussten; das Bürgerwohl bleibt wieder einmal auf der Strecke! Bedenklich wollen wir meinen! Kein Wunder findet “wearechange” (zu Recht) grosses Echo!

Das Antwortschreiben der Nationalbank ist in meinem BLOG:   www.staenderat-heitz.​ch  einzusehen!

Comments to: Beurteilung der Interventionen der Nationalbank

Neuste Artikel

  1. Sicherheit & Kriminalität
Waffenlieferungen an die Ukraine: Erst Panzer, dann Kampfjets, dann deutsche Soldaten? (2) Verlierer sind dagegen Europa und vor allem Deutschland, das offenbar auch noch in besonderer Weise ins Feuer und in die russische Ziellinie geschickt werden soll. (Auszug aus Sahra Wagenknecht „Wer stoppt den Wahnsinn“ in Weltwoche vom 23.1.2023)

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu