1. Sonstiges

Bewohner statt Touristen

Die Stadt Lu­zern ist ein welt­weit ein­zig­ar­ti­ges tou­ris­ti­sches Ju­wel. Es ist des­halb für mich unverständlich, wes­halb sie seit Jah­ren zu­neh­mend an asia­ti­sche Mas­sen­tou­ris­ten ver­scher­belt wird. An­statt wie in an­de­ren Wirt­schafts­be­rei­c​hen für ein her­vor­ra­gen­des Pro­dukt einen sehr guten Preis zu er­wirt­schaf­ten, steht für die Lu­zer­ner Tou­ris­ti­ker die Masse im Vor­der­grund. Asia­ti­sche Rei­se­grup­pen nächtigen ir­gendwo in der Zen­tral­schweiz in einem Bil­lig­ho­tel, tätigen dann in Lu­zern Einkäufe und ver­pfle­gen sich zwi­schen­durch in einem asia­ti­schen Re­stau­rant zu Dum­ping­prei­sen. Davon pro­fi­tie­ren neben den Rei­se­lei­tern, wel­che unter der Hand un­glaub­li­che Pro­vi­sio­nen ein­kas­sie­ren, nur ei­nige we­nige Geschäfte. Die ne­ga­ti­ven Aus­wir­kun­gen wie das gefährliche Car-Chaos am Schwa­nen­platz oder die Verdrängung der Traditionsgeschäfte aus der Alt­stadt (z.B. die Na­tur­dro­ge­rie Luna oder Musik Hug) muss die ganze Bevölkerung tra­gen. Es ist höchste Zeit, dass die Lu­zer­ner Po­li­tik ener­gisch diese Pro­bleme löst und sich nicht durch die  Schwarz­ma­le­rei der in­ter­es­sier­ten Geschäftsinhaber unter Druck set­zen lässt. Die Alt­stadt Lu­zern ist zu schön, als dass sie sich wei­ter in Rich­tung eines leb­lo­sen, Uh­ren- und Sou­ve­nir­ar­ti­kel-​­Shop­ping­cen­ters ent­wi­ckeln darf.    

Markus Elsener, Spanischlehrer und SP-Kantonsratskandida​t Stadt Luzern

Comments to: Bewohner statt Touristen

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu