1. Sonstiges

Corona Gelder

Ich ver­glei­che die Co­rona Ent­schä­di­gun­gen mit dem be­din­guns­lo­sen Gr­und­ein­kom­men, was hier mal herum ge­geis­tert ist.

Der Hintergrund ist etwas anders, die Menschen und Firmen müssen dürfen nichts tun, daraus entsteht nach meiner Sicht die Pflicht, die Schäden zu entschädigen. Da ist mal Art2, Bundesverfassung Freiheit und Rechte, dann Art5, Rechtstaatliches Handeln, Art7 und Art8 und Art9, Menschenwürde, alle sind gleich vor dem Gesetz, plus Schutz vor Willkür. Man könnte da noch lang weiter machen, z.B OR41, wer anderen einen Schaden zufügt muss entschädigen.

Die Gelder der geschlossenen Betriebe, fliessen nicht. Da wird befohlen, ausser gewöhnliche Massnahme, Corona, Schutz von, Betrieb zu, aber Sie sind nicht entschädigungsberecht​igt.

Da sitzen also welche, die Entscheiden, wer Gelder kriegt, wer nicht. Und genau so würde es beim bedingungslosen Grundeinkommen gehen. Von wegen Bedingungslos, nein, der Storch bringt nicht die Babys, Nein, den Osterhasen gibts so wenig wie das Christkind, nein….bei Corona und nun seinen Mutanten die ja nun echt gefährlicher sind, aber hallo, in welcher Zeit leben wir?

Nicht dass ich diesen Kapitalismus gut fände, nein sicher nicht, das kleine Problem, es sieht so aus, wie wenn aber genau wieder diese Kapitalisten profitieren, von all den Verkäufen, Masken, Impfstoff, Krankenhaus Kosten, Personal wurde beklatscht, mehr Lohn? Vergessen.

Wir werden bald merken, das Dicke Ende kommt, das heisst, Schulden bezahlen. Ich persönlich bin dafür, dass sehr viele Politiker auch Innen, auch von der SVP, nicht mehr gewählt werden können. Sie machen keinen guten Job, so wie ich das sehe..

Nun, freut Euch auf die Lockerungen, damit im Herbst 2021 das Theater weiter geht, oder fangt an zu Denken..

Comments to: Corona Gelder

Neuste Artikel

  1. Umwelt, Klima & Energie
Alpine Solaranlagen: Produzieren wenig oder gar nichts Ende 2019 ging das Kraftwerk Mühleberg vom Netz. Es hatte zuverlässig Jahr für Jahr rund 3000 Gigawattstunden (GWh) produziert. Die neuen Erneuerbaren produzierten 2019 bloss 2250 Gwh. Im Winter, wenn der Bedarf am grössten ist, produzieren sie wenig oder gar nichts.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu