1. Sonstiges

Das Dilemma mit den sozialen Medien

Das Di­lemma mit den so­zia­len Me­dien (im Ori­gi­nal ­The So­cial Di­lem­ma) ist ein US-amerikanischer​ Dokumentarfilm aus dem Jahr 2020, nach einem Dreh­buch von Jeff Orlowski, Davis Coombe und Vickie Curtis und unter Regie von Jeff Or­low­ski. Der Film be­schäf­tigt sich kri­tisch mit den Fol­gen von sozialen Medien für die Ge­sell­schaft. Die Ver­öf­fent­li­chung er­folgte am 9. Sep­tem­ber 2020 auf Netflix. Der fik­tive Teil erzählt die Ge­schichte eines Tee­na­gers, der eine Sucht für so­ziale Me­dien ent­wi­ckelt, un­ter­bro­chen wird die Story durch In­ter­views mit ver­schie­de­nen US-a­me­ri­ka­ni­sche​n Per­sön­lich­kei­ten aus dem Um­feld der großen So­cial-­Me­dia-­Fir­​men. Be­han­delt wer­den unter an­de­rem The­men wie Data Mining, wie das Pro­dukt­de­sign das Sucht­po­ten­tial er­höhen will, die Aus­wir­kun­gen von so­zia­len Me­dien auf die psychische Gesundheit, auch mit be­son­de­rem Blick auf die steigenden Selbstmord​raten bei Tee­na­gern sowie die Rolle von so­zia­len Me­dien bei der Ver­brei­tung von Verschwörungstheo​rien.

Ein Problem sehe ich nebst der Sucht nach Handy, PC etc. den Algorhythmen, welche in Socialmedia ein Eigenleben entwickeln und die auf den User zugeschnittenen Informationen und Werbungen. In diesem Film wurde auch über Corona(-Massnahmen) und Einfluss der Sozialmedia gesprochen. Dies zwar nur kurz und gegen Ende, wenn ich mich richtig erinnere. Jedenfalls ist dieser Film sehenswert und man sollte sich mit den Socialmedia entsprechend auseinandersetzen.

Comments to: Das Dilemma mit den sozialen Medien

Neuste Artikel

  1. Umwelt, Klima & Energie
Energiesparmassnahmen: Suffizienz. Grundbedarf VOR Wahlbedarf. Wie bei der Corona-Pandemie. Wenn wir wissen, auf welchen Energiebedarf wir ohne grosse Not verzichten können, gibt und das einen konkreten Hinweis darauf, welchen Energiebedarf wir durch eine Steigerung des Energieangebots zwingend decken müssen und welchen nicht.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu