1. Medien & Kommunikation

Deville: SRF Satire darf (fast) alles.

Die Nar­ren­frei­heit der Komö­di­an­ten und Sa­ti­ri­ker ist für die po­li­ti­sche Mei­nungs­bil­dung ge­fähr­li­cher, als sie vor­gibt. Sie zielt auf den Bauch statt auf den Ver­stand und setzt sich dort auch län­ger fest, weil sie mit ein­fa­chen Ka­lau­ern und Bil­dern ope­riert. Wir sind doch alle dank­bar für ein­fach merk­bare Bil­der in un­se­rer kom­ple­xen Welt. Wer will sich schon bei Ab­stim­mun­gen müh­sam mit einer kon­tro­ver­sen Ab­stim­mungs­vor­lag​​e aus­ein­an­der­set­ze​​n? Da hilft doch ein Spruch bei De­vil­le, Ga­briel Vet­ter oder ein ka­ri­kie­ren­der Film von Rolf Lyssy über all die Müh­sal hin­weg!

Comments to: Deville: SRF Satire darf (fast) alles.

Neuste Artikel

  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Verfassungsbruch: Die Masseneinwanderungs-Initiative wurde weitgehend nicht umgesetzt! Nicht nur, dass Parlament und Bundesrat einen schändlichen Verfassungsbruch begangen haben. Es gibt auch noch Rechtswissenschaftler, die dies unterstützen mit allerlei Theorien. (Ch. Blocher in Weltwoche vom 26.1.2023)

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu