Dialog

Datum
Autor Typ
Kategorien
Kategorien auswählen

Lehrer:innenmangel – ein hausgemachtes Problem!

In den letzten 50 Jahren wurden die Schulklassen immer kleiner. Ging man 1970 noch in eine Mittelstufenklasse mit 32 Schüler:innen, findet man heute manchenorts schon 20 Schüler:innen pro Klasse zu

Lesen »

Staaten sind sich in der Krise selbst am nächsten

Prekäre Eigenversorgung der Schweiz
Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL) hätte schon lange auf die prekäre Eigenversorgung der Schweiz aufmerksam machen müssen. Die Schweiz kann sich seit Jahren nicht mehr mit Energie und Nahrung selbst versorgen.

Lesen »

Wokeness: Unsere Flugprobleme sind gelöst!

Die Wähler:innen von GP, SP und GLP erreichen in der Schweiz einen Anteil von 38 %. Da wir annehmen wollen, dass es sich dabei um ehrliche, konsequente und glaubwürdige Mitbürger:innen handelt, werden sie per sofort und für immer auf die Benutzung eines Flugzeugs verzichten.

Lesen »

SNB-Verlust: Was nun?

SNB-Verlust: Was nun?
Was geschieht, wenn die SNB in Unterdeckung gerät? Es stellen sich Fragen der Verantwortung und der Nachfinanzierung. Kein Gesetz regelt die Situation der SNB mit negativem Eigenkapital. Müsste letztlich nicht der Bund einspringen?

Lesen »

Housing first -> bedingungslose Wohnungen

https://www.blick.ch/politik/auch-fuer-obdachlose-mit-drogensucht-sp-luzern-fordert-bedingungslose-wohnungen-id17678015.html  So liest man hier. Verständnis habe ich für alle Seiten (Betroffene, Angehörige, Umfeld, Arbeitgeber, Bund/Kanton/Gemeinde, Vermieter etc.). Doch ohne Wohnung findet man keinen Job, kann nur sehr erschwert Fuss

Lesen »

Das Schweizer Techtelmechtel mit der NATO verunsichert Moskau.

Das Schweizer Techtelmechtel mit der NATO verunsichert Moskau
Auf Berns diskrete Vermittlung konnte man zählen. In Genf konnten auch Todfeinde an einem Tisch sitzen. Das ist jetzt Makulatur, allen Schweizer Beteuerungen zum Trotz. Ihr über Jahrhunderte gewachsener Ruf ist dahin

Lesen »

Wie viel Energiewende vertragen unsere Berge?

Wie viel Energiewende vertragen unsere Berge?
Im Wallis ist der Bau von Solarkraftwerken in hochalpinen Zonen geplant. Die Treiber dieser Entwicklung sind ausgerechnet jene Kreise, die jahrzehntelang die Übernutzung der Alpen durch den Skitourismus bekämpften.

Lesen »

Verdichtung als Ursache von mehr Hitze

Verdichtung als Ursache von mehr Hitze
Wegen der masslosen Zuwanderung sind wir wegen des Kulturlandschutzes auf Verdichtungen angewiesen. Jetzt haben wir uns unter anderem mehr Hitze in den verdichteten Siedlungen eingehandelt.

Lesen »

VIMENTIS

©Vimentis
Alle Rechte vorbehalten
KONTAKT
Vimentis
Postfach
9000 St. Gallen
NEWSLETTER ABONNIEREN
Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu