Ich werde der Be­gren­zungs­i­ni­ti​a­tive zu­stim­men. Neben den vie­len ge­nann­ten Ar­gu­men­ten für diese In­itia­ti­ve, gibt es für mich noch ein anderes:

Ist es denn er­stre­bens­wert, aus wirt­schaft­li­chen Grün­den Aka­de­mi­ker aus Ost­eu­ropa zu en­ga­gie­ren, wenn diese in jenen Län­dern feh­len? Diese Län­der haben ihre Aka­de­mi­ker mit ihren Steu­er­gel­dern zudem ge­macht, was sie sind. Und sie soll­ten eine Elite im Staat bil­den und damit Ihre Bei­träge zur Ent­wick­lung und Sta­bi­li­sie­rung ihrer Hei­mat leisten.

Und genau diese Län­der, denen wir die lau­fend die Hoch­schul­ab­sol­ven​­ten wegnh­men, müs­sen wir nun mit sog. Kohä­si­ons­gel­dern unterstützen.

Do you like ueli hofer's articles? Follow on social!
Comments to: Die Begrenzungsinitiative​

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu