1. Gesundheitswesen

Die üblen Tricks der Krankenkassen!

Die üblen Tricks der Krankenkassen

Schaml​os nützen sie das Un­wis­sen vie­ler Kun­den aus

Happig​e Vorwürfe an die Kran­ken­kas­sen: Sie spa­ren auf dem Bu­ckel der Alten und Kran­ken. Jetzt rea­giert das BAG.

Unter ihnen sind schwarze Schafe versteckt: Schweizer Krankenkassen.

http://www​.blick.ch/news/wirtsc​haft/schamlos-nuetzen​-sie-das-unwissen-vie​ler-kunden-aus-die-ue​blen-tricks-der-krank​enkassen-id3271459.ht​ml

 

Logisch, unsere Betagten, Kranken, Behinderten müssen die Zeche bezahlen für die längst offenkudiege SP-Fehlpolitik!

Somm​arugas-Truppen importieren laufend neue “Kunden”, welche durch langjährige Beitragszahler/innen mitinanziert werden müssen. Jede grenzübertretende Person. Man rechne! Nie bezahlt aber Blancochek auf unsere Kosten!

 

Bersets-K​rankmacher-Truppen propagieren laufen mit Präventionsfantasten Krankeheiten und importieren sie gar noch/s. Ebola,  statt Bürger/innen zu schützen, auch dies müssen alles Prämienzaler/innen berappen.

 

Den Kassen ist das egal, bzw. erfreut sie, Hauptsache möglichst viele Zahler, dank Obligatorium wird diese Abzockerei gesichert zu Lasten unserer Allgemeinheit, mit Vorliebe auf dem Rücken unserer Schwachen, Betagten, Wehrlosen. Sozialistisches, federführend SP-Gedan​kengut grüsst einmal mehr!

 

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: Die üblen Tricks der Krankenkassen!
  • Dezember 4, 2014

    Erinnern Sie sich? Schon zweimal hätten wir die Möglichkeit gehabt, die Tricks der Krankenkassen zu unterbinden, nämlich mit der Einführung einer Einheitskasse für die Grundversicherung. Die Mehrheit der SchweizerstimmbürgerI​nnen wollte dies nicht. Auch Sie Frau Habegger haben sich auf Vimentis vehement gegen eine Einheitskasse ausgesprochen.

    Wie aus dem Bericht zu ersehen ist, hat das BAG interveniert, diesen Mätzchen der Kassen dürfte also der Riegel geschoben werden.

    Kommentar melden
    • Juli 19, 2021

      danke, dass Sie die Kommentarfunktion wieder geöffnet haben!

      Kommentar melden
    • Juli 19, 2021

      Diese Misere haben wir den KK Lobbyisten und deren Gefolge und das sind halt die bürgerlichen Mehrheit die regiert werden zu verdanken

      Kommentar melden
  • Dezember 5, 2014

    Die Betagten, Kranken und Schwachen haben praktisch alle Prämienverbilligungen​, schon daran gedacht?

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Sozialpolitik & Sozialsysteme
Grosser Mietanstieg im 2023 zu erwarten: Wohnungsknappheit begünstigt Vermieter:innen! Gemäss einer Studie des Mieter:innen-Verbandes haben die Mietenden in den letzten 15 Jahren 78 Mia CHF zu viel bezahlt. Warum haben die Mietenden die früheren Zinsreduktionen nicht von den Vermieter:innen eingefordert?
  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Wahlkampfthema Migration: Anforderungen an Qualität der Arbeitskräfte und Betriebe erhöhen Die verfassungsgerechte Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative lässt immer noch auf sich warten. Die Zuwanderung in die Schweiz muss über Qualitätsanforderungen an die Zuwandernden gesteuert werden können, wie das andere Länder auch tun.
  1. Medien & Kommunikation
SVP: Es gibt für euch wichtigere Wahlkampfthemen als der Genderstern! SVP! Hört doch auf, euch in der heutigen Krisensituation mit solch politisch nebensächlichen Themen zu beschäftigen. Grundsätzlich ist es richtig, die Frauen in Texten auch explizit anzusprechen. Vorschriften soll es keine geben. Oder wollt ihr unnötig zahlreiche Frauen verärgern?

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu