Die AHV ist solidarisch finanziert und viel stabiler als die Pensionskassen. Deshalb lanciert die SP Schweiz gemeinsam mit den Gewerkschaften eine Initiative, um die AHV langfristig zu stärken. Ein Teil der Milliardengewinne der Schweizerischen Nationalbank (SNB) soll an die AHV ausgeschüttet werden.

 

Warum ist die SNB-Initiative wichtig?

  • Die SNB häuft unvorstellbar riesige Geldbeträge an. Die Bilanzsumme umfasst rund eine Billion CHF:
  • 1 000 000 000 000 CHF !

  • Diese Milliardengewinne hat die SNB mit den Negativzinsen eingesackt – auf Kosten der Sparer.
  • Dieses Geld gehört der Bevölkerung.
  • Die rechten Parteien wollen die AHV schwächen und das Rentenalter erhöhen. Das wäre falsch und ungerecht: Gutverdienende könnten sich weiterhin flexibel frühpensionieren lassen, während alle anderen länger arbeiten müssten. Mit der SNB-Initiative wird die AHV gestärkt.
  • NEIN zum geplanten Rentenabbau.
Ja, ich unterschreibe die SNB-Initiative
 
Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: FÜR EINE STARKE AHV: SNB-MILLIARDEN ZURÜCK AN DIE BEVÖLKERUNG !
  • Mai 27, 2022

    Auch Daniel Lampart, der Chefökonom des Gewerkschaftsbundes, forderte am Wochenende die Nationalbank in einem Gespräch mit der \”Schweiz am Wochenende\” zur Rückgabe der Negativzins-Einnahmen an die geschädigten Sparer auf.

    Kommentar melden
  • Juni 7, 2022

    Die Gewinne der Nationalbank sollen künftig zwischen den Kantonen und der AHV aufgeteilt werden. Darüber hinaus sollen sämtliche seit 2015 angefallenen Gewinne aus den Negativzinsen nachträglich ebenfalls in die AHV fliessen. Mit diesem einmaligen Transfer in der Höhe von rund 11 Milliarden Franken soll laut den Initianten die Beitragslücke des Vorsorgewerks, die durch die Pensionierung der Babyboomer-Jahrgänge entsteht, geschlossen werden.

    Kommentar melden
  • August 30, 2022

    AHV-Initiative JA! Der 29. August 2022 war nach dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund der Gedenktag der den Frauen nicht gewährten gleichen Rente: Im laufenden Jahr haben die Männer an diesem Montag im August bereits so viel Rente erhalten, wie den Frauen im gesamten Jahr gewährt werden wird.

    Kommentar melden
  • September 10, 2022

    Die beiden AHV-Abstimmungsvorlagen gaukeln eine starke AHV vor.

    Viele Frauen aus der Generation unserer Mütter sind erschöpft, weil sie jahrzehntelang zwischen Job und Kinderbetreuung jongliert haben. Sie haben jetzt Angst vor der Pensionierung, weil ihre Rente zum Leben nicht ausreichen wird und sie jetzt schon wissen, dass sie Ergänzungsleistungen werden beantragen müssen.

    Für diese Frauen und alle anderen braucht es am 25. September 2022 2x ein NEIN zum AHV-Abbau.

    Kommentar melden
  • Dezember 14, 2022

    Der Nationalrat hat am 14. Dezember 2022 die Initiative der Gewerkschaften für eine 13. AHV-Rente mit 123 zu 67 Stimmen abgelehnt. Auf einen Gegenvorschlag hat die grosse Kammer verzichtet. Die \”Bürgerlichen\” sprachen sich geschlossen gegen die Rentenforderung der \”Linken\” aus. Die Erhöhung der Renten um umgerechnet 8,3 Prozent würde die finanzielle Situation der AHV noch weiter verschlechtern, da dies Mehrausgaben von jährlich rund 5 Milliarden Franken verursache. SP und Grüne warfen den ihnen vor, den verfassungsmässigen Anspruch auf existenzsichernde AHV-Renten zu missachten. Es sei unwürdig, wenn Rentnerinnen und Rentner nach ihrem Arbeitsleben Ergänzungsleistungen beantragen müssten. Das Geschäft geht nun an den Ständerat.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Verfassungsbruch: Die Masseneinwanderungs-Initiative wurde weitgehend nicht umgesetzt! Nicht nur, dass Parlament und Bundesrat einen schändlichen Verfassungsbruch begangen haben. Es gibt auch noch Rechtswissenschaftler, die dies unterstützen mit allerlei Theorien. (Ch. Blocher in Weltwoche vom 26.1.2023)

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu