1. Gesellschaft

Einfamilienhäuser sind für viele Teil der Lebensqualität.

Danke Be­ne­dikt Lo­de­rer für die Qua­li­fi­ka­tion „Hüs­li­men­schen“ für die Ein­fa­mi­li­en­h­aus​​­be­woh­ner:in­nen (TA vom 16.8.21)! Sie mach­ten 2019 rund 38% der Wohn­be­völ­ke­rung des Kan­tons Aar­gau aus (E­space Suis­se, 29.10.2020). Ir­gend­wie müs­sen Ein­fa­mi­li­en­häu­s​​er doch etwas mit Le­bens­qua­lität zu tun ha­ben, sonst gäbe es nicht so vie­le, Er­schei­nungs­bild hin oder her. „My home is my cast­le“ sagen die Englän­der:in­nen. Ist mir sym­pa­thi­scher als der Aus­druck „Hüs­li­pest“, den Sie auch schon ein­mal ver­wen­det ha­ben.

Zum Glück besteht die Schweiz nicht nur aus Architekt: innen und Raumplaner:innen. Viele Leute wünschen sich einfach etwas Privatheit und Idylle zu bezahlbaren Preisen.

Contributor
Comments to: Einfamilienhäuser sind für viele Teil der Lebensqualität.

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu