1. Wirtschaft

Erwerbsersatzversiche​rung für Selbständige einführen!

Nach die­ser Pan­de­mie-Er­fah­run​g wer­den So­zi­al­po­li­ti­ker​ aller Par­teien die man­gelnde so­ziale Ab­de­ckung von Er­werbs­ri­si­ken ü­ber­prü­fen müs­sen. Neben der gel­ten­den Ar­beits­lo­sen­ver­s​i­che­rung mit der hoch­ef­fi­zi­en­ten Kurz­ar­beits­ent­sch​ä­di­gung braucht es eine Ver­si­che­rung gegen Er­werbs­lo­sig­keit für Selbst­stän­di­ge, Schein­selbstän­di­ge​, Ein­per­so­nen­fir­me​n, Künst­ler­kol­lek­ti­​ve. Sie spa­ren sich heute Bei­trags­leis­tun­ge​n an die Ar­beits­lo­sen­ver­s​i­che­rung, doch in die­ser Krise be­zie­hen sie enorme Son­der­leis­tun­gen aus Steu­er­gel­dern. Nach Ein­führung einer er­wei­ter­ten ob­li­ga­to­ri­schen Er­w­erb­ser­satz­ver​­si­che­rung für alle soll strikt nur noch Ent­schä­di­gung er­hal­ten, wer auch Bei­träge ein­be­zahlt hat.

Comments to: Erwerbsersatzversiche​rung für Selbständige einführen!

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. 1. Die Verdichtung wurden in den Kantonen von den \"bürgerlichen\" Mehrheiten demokratisch beschlossen. – 2. Bei den Verdichtungen muss der…

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu