1. Gesellschaft

Geldspiel: Zocken ist gefährlich!

Geldspiel: Wer klärt die un­be­darfte Be­völ­ke­rung über die ge­rin­gen Chan­cen auf einen Gross­ge­winn auf?

Da kämpfen wir politisch für eine gerechtere Einkommensverteilung.​​​ Dann bejubeln wir die grossen Geldspielgewinnerinne​​​n und -gewinner. Wir sollten die meist unbedarfte Bevölkerung, welche auf Geldspiele setzt, um rasch und ohne Arbeit zu einem Vermögen zu kommen, über die geringen Chancen aufklären, einen Hauptgewinn zu erzielen. Die Gefahr, süchtig zu werden und finanziell unverantwortlich zu zocken, ist gross, wie die Zahl der gesperrten Spielerinnen und Spieler zeigt.

Mit den Online-Casinos und während der Pandemiezeit ist die Versuchung noch grösser geworden. Wer soll Gegensteuer geben? Zum Beispiel jene, welche für die Sozialhilfe zuständig sind.

Contributor
Comments to: Geldspiel: Zocken ist gefährlich!

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu