1. Sonstiges

Gesundheit wie weiter?

Im Ja­nuar 2020 be­gann et­was, was ich nie in mei­nem Leben für mög­lich ge­hal­ten hät­te.

Aus, Sicherheitsgründen gab es diesen Lockdown, das heisst; Alles wurde herunter gefahren, geschlossen, Verbote aus sogenanntem Notrecht erlassen, Demokratie und Freiheit zu Gunsten der Gesundheit ausgehebelt.

Man weiss, Menschen brauchen Soziale Kontakte, wenn man Krank ist sowieso, (das Social Zeugs Händy) taugt dafür nichts, Internet auch nicht, siehe Vimentis die den Kommentar auch geschlossen haben, ….also bleiben nur noch persönliche Kontakte, die verboten sind, oder ein Horror gemacht wird, wenn man sich trift.

Das sollen angeblich Ärzte empfehlen, als Schutz vor diesem Virus. So kann ich diese Ärzte nicht ernst nehmen. Also alte Menschen sollen sich bewegen, auch mit dem Rollator…? Wenn jemand Rücken oder sonstige Probleme hat, in eine Therapie gehen, leichter Sport, oder aber Kontakte mit Tieren, Reiten, mit Hunden, gibt da viele Möglichkeiten.

Man könnte nun rein aus der Gesundheitssicht heraus Hundert Gründe nennen, warum so eine Isolation der Menschen mit Ausgehverboten usw unsinnig ist, ohne Studie dazu. Es ist einfach so.

Wenn wir nun noch die Wirtschaftlichen Probleme ansehen, aus denen Arbeitslosigkeit entstehen, daraus weiter Depressionen, Aggressionen, die in Gewalt übergehen, Frag ich mich ernsthaft:

Haben diejenigen, welche diese Massnahmen in die Wege geleitet haben, wirklich auch nur 5 Minuten den Verstand eingeschaltet und sich überlegt, was sie da verantworten? Habe da meine Zweifel, ebenso hab ich meine Zweifel was Verstand angeht, wenn man bereits an eine Zweite welle und Lockdown überlegt….nur schon daran denken, also…

Näher darf ich dazu nichts schreiben, es wäre unanständig.

Comments to: Gesundheit wie weiter?

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
Volksinitiative zur Erhaltung von Bargeld: Steuerhinterziehung erleichtern? Die Null-Zins-Politik der SNB hat es an den Tag gebracht: Sobald die Zinsen gegen Null tendieren, steigt die Nachfrage nach Bargeld, vor allem nach grossen Noten. Damit kann man kinderleicht Geld vor dem Fiskus verstecken, ohne Gefahr zu laufen, dass dieses Vermögen, möglicherweise unversteuertes Schwarzgeld, entdeckt werden könnte.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu