Grundlagenforschung

In der Grundlagenforschung geht es um die Erforschung von komplett neuen Technologien (z.B. Nano- oder Gentechnologie). Im Gegensatz dazu steht die – meist private – Anwendungsforschung, die gezielt neue nach neuen Produkten bzw. Anwendungsmöglichkeiten sucht.
Das in der Grundlagenforschung erzielte Wissen kann nicht patentiert werden und ist damit allgemein zugänglich. Das heisst es kann von allen als Ausgangspunkt für weitere Forschung und die Entwicklung von Produkten verwendet werden.
Da Erkenntnisse der Grundlagenforschung im Normalfall nicht direkt kommerziell nutzbar sind und Grundlagenforschung ein öffentliches Gut ist, ist dieser Forschungszweig auf die finanzielle Unterstützung des Staates angewiesen. In der Schweiz betreibt und unterstützt der Bund die Grundlagenforschung in praktisch allen Wissensdisziplinen.

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu