Nettoexporte

Nettoexporte beschreiben die Differenz zwischen den von einer Volkswirtschaft ins Ausland verkauften Gütern ([[Export|Exporte]]) und den von der gleichen Volkswirtschaft ins Land eingeführten Güter ([[Export|Importe]]).

Nettoexporte sind Teil des [[Bruttoindlandprodukt|Bruttoinlandprodukts]] und bemessen den Aussenhandel.

Positive Nettoexporte bedeuten, dass ein Land mehr Güter exportiert, als es importiert. Negative Nettoexporte bedeuten, dass die Personen und Unternehmen in einem Land mehr einführen, als ausführen.

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu