1. Finanzen & Steuern

Hansjörg Wyss kauft FC Chelsea für über 3 Milliarden Franken: Dekadent!

Erstaunlich wieviel Sponsorengeld für den Profi-Sport immer wieder generiert werden kann. Sind das vielleicht die Gleichen, welche beim Steuern bezahlen immer hinten anstehen?

Es wäre längst an der Zeit, Ausgaben für einen solchen Luxus stark zu besteuern.

Comments to: Hansjörg Wyss kauft FC Chelsea für über 3 Milliarden Franken: Dekadent!

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu