1. Sonstiges

Impfausweis: So schnell wie möglich einführen

Der Impf­aus­weis muss so schnell wie mög­lich ein­ge­führt wer­den, weil es nicht ver­fas­sungs­mäs­sig​, einem ge­impf­ten wei­ter harte Ge- und Ver­bote zu ver­hän­gen wegen dem Epi­de­mien­ge­setz.

Ebenso müssen auch Junge so schnell wie möglich geimpft werden, damit nicht nur Alten weitgehend ihre Grundfreiheiten wahrnehmen können.

Grundfreiheit​en sind kein Privlieg dass die Mächtigen nach Lust und Laune vergeben können, sondern sind ein Recht dass eingefordert werden kann.

Wer geimpft ist, sollte das Recht haben, wieder Konzerte zu besuchten oder mit dem Flugzeug zu verreisen.

Wer sich auf die Seite der Impfverweigere stellt, macht nur glasklar, dass er gegen das Impfen und die Wissenschaft ist und stattdessen für jahrelange harte Ge- und Verbote einsteht.

Comments to: Impfausweis: So schnell wie möglich einführen

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
Volksinitiative zur Erhaltung von Bargeld: Steuerhinterziehung erleichtern? Die Null-Zins-Politik der SNB hat es an den Tag gebracht: Sobald die Zinsen gegen Null tendieren, steigt die Nachfrage nach Bargeld, vor allem nach grossen Noten. Damit kann man kinderleicht Geld vor dem Fiskus verstecken, ohne Gefahr zu laufen, dass dieses Vermögen, möglicherweise unversteuertes Schwarzgeld, entdeckt werden könnte.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu