1. Abstimmungen & Initiativen
  2. National

JA zur BGI: Keine schrankenlose Zuwanderung mehr!

JA zur Be­gren­zungs­i­ni­ti​a­ti­ve: Schran­ken­lose Zu­wan­de­rung darf so nicht weitergehen!

Seit der Finanzkrise 2008 sind netto 840‘000 Ausländer*innen permanent in die Schweiz gezogen. Zählt man noch Asylanten und Papierlose dazu, so ist es rund 1 Million.

Die Schweizer Bauwirtschaft und die Exportwirtschaft verlangen ein permanentes Wachstum, das mit Zuwanderung gespiesen wird. Mehr Menschen heisst mehr Häuser, die gebaut werden müssen, mehr Spitäler, mehr Schulen, mehr Strassen, mehr öffentlicher Verkehr. All dies wiederum bringt Bauaufträge, die Immobilien nehmen an Wert zu. Neue Stellen an Schulen, in der Verwaltung, im Gesundheitswesen werden geschaffen. Und um diese zu besetzen braucht es wiederum noch mehr Zuwanderung.

Comments to: JA zur BGI: Keine schrankenlose Zuwanderung mehr!

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
NEIN zum Verrechnungssteuergesetz: Ausfälle sicher, Mehreinnahmen unsicher Man wird den Verdacht nicht los, dass die geplante Reform – im Gegensatz zur Verrechnungssteuer – ganz und gar nicht der Steuergerechtigkeit dient. Wer kein grosses Obligationenvermögen hat, das er vor dem Fiskus verstecken möchte, stimmt besser NEIN.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu