1. Umwelt, Klima & Energie

Kohlevergasung als mögliche Option zur Schließung der Versorgungslücke beim Erdgas

Mich überrascht, dass die Möglichkeit der Kohlevergasung überhaupt nicht in der Debatte in Erwägung gezogen wird.

Kohlevergasung ist ein Verfahren, dass bereits in den 1930er Jahren in Deutschland genau aus den gleichen Gründen entwickelt wurde, um die Abhängigkeit Deutschlands von ausländischen Energieimporten zu reduzieren. Es wurde seither auch weiterentwickelt, um die Kosten- und Energieeffizienz dieser Verfahren deutlich zu verbessern. Bisher war Kohlevergasung jedoch aufgrund der billigeren Erdgaslieferungen insbesondere aus Russland wirtschaftlich nicht konkurrenzfähig.

Wie in früheren Zeiten dürfte Kohlenimport in die Schweiz kein Problem sein.

Comments to: Kohlevergasung als mögliche Option zur Schließung der Versorgungslücke beim Erdgas

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu