1. Sozialpolitik & Sozialsysteme

Nationalbank-Gewinne für die AHV: SNB muss ihre Anlagepolitik erklären.

Die Schweizerische Nationalbank verwaltet quasi einen Staatsfonds. Sie muss der Öffentlichkeit genauer darlegen, wie sie zur Höhe ihrer Währungsreserven steht.

Die SNB leistet vorbildliche Arbeit, wenn es um ihre Geldpolitik und die Kommunikation dazu geht. ­Bezüglich der Währungsreserven genügt ihre Stan­dardkommunikation allerdings nicht mehr. Sie darf und muss der Öffentlichkeit besser erklären, wie sie zur Höhe ihrer Währungsreserven steht, warum sie diese Gelder marktneutral anlegt und wieso die Gewinnausschüttung so ist, wie sie die Nationalbank vorgibt. Das gehört zum ­Mandat der Nationalbank. Sie muss die Geldpolitik im Gesamtinteresse des Landes führen.

Comments to: Nationalbank-Gewinne für die AHV: SNB muss ihre Anlagepolitik erklären.

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
Volksinitiative zur Erhaltung von Bargeld: Steuerhinterziehung erleichtern? Die Null-Zins-Politik der SNB hat es an den Tag gebracht: Sobald die Zinsen gegen Null tendieren, steigt die Nachfrage nach Bargeld, vor allem nach grossen Noten. Damit kann man kinderleicht Geld vor dem Fiskus verstecken, ohne Gefahr zu laufen, dass dieses Vermögen, möglicherweise unversteuertes Schwarzgeld, entdeckt werden könnte.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu