Bildung ist die Grund­lage jeder Ge­sell­schaft. Wer lesen und schrei­ben kann, kann sich eine  Mei­nung bil­den und diese äussern. Bil­dung ist unser höchstes Gut und auf die­ses gilt es be­son­ders acht zu ge­ben. Bil­dung schafft Verständnis für an­ders den­kende also In­te­gra­tion und damit auch Zu­frie­den­heit der Bevölkerung.

HarmoS
– Die Umsetzung von HarmoS hat oberste Priorität und darf in keiner Weise gestört werden.
– Ab der Sekstufe I werden die Schulen spezialisiert (Mathematik, Sprachen, Technik, Musisch) und die Quartierszugehörigkei​t  wird nicht mehr berücksichtigt. Das führt zu 

  1. weniger Umzüge der Bewohner wegen der Einschulung der Kinder – so  werden Gettoisierungen vermindert
  2. Die Schule kann vermehrt auf die Begabung des Kindes eingehen ohne die Allgemeinbildung zu vernachlässigen

  ​ Unkomplizierte Wechsel innerhalb der Stufe müssen möglich sein
Ich spreche von Bildungsgerechtigkeit​, nicht von Bildungsgleichheit!

Di​e Theman “Weiterbildung” und “Hoschschulen” folgen später

Comments to: Neue Ideen; Thema Bildung

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu