FDP - Mitglied der Partei

Projektleiter

Engagement
Finanzen und öffentliche Verwaltung - Ausgeglichene öffentliche Finanzen - Schuldenabbau  - Minimierung von Regulierungen  - Steuern senken und vereinfachen  - Periodische Überprüfung der öffentlichen Leistungen  Bildung - Qualitätsvolle Weiterentwicklung unserer Schulen - Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten und Veranlagungen der Schülerinnen und Schüler - Nutzung wirkungsvoller, zweckmässiger und nachhaltiger Methoden und Massnahmen mit - - Feedbackloops/Retrospektiven - Stärkung unserer Forschungsstandorte - Förderung des lebenslangen Lernen Standortattraktivität - Vereinfachung von administrativen Prozessen für natürliche und juristische Personen - Überprüfung von Regulierungen auf ihre Wirksamkeit, Notwendig und Zweckmässigkeit - Erweiterung der elektronisch verfügbaren Dienstleistungen der Verwaltung  Verkehr - Verkehrspolitik unter Einbezug aller Verkehrsträger - Ausbau der Kapazitäten auf den Hauptachsen - Anreize für die Verteilung des Verkehrs weg von Stosszeiten - Abbau von Verkehrsbehinderungen auf der Strasse (und Verhinderung von Parkplatzabbau)  Attraktives Wohnen - Siedlungsentwicklung nach innen, Ermöglichung höherer Ausnützung wo sinnvoll - Flexibilisierung der Nutzungsmöglichkeiten von Liegenschaften   - Vereinfachung und Liberalisierung des Bau- und Zonenrechts (hochaktuell bei der laufenden Ortsplanrevision von Dübendorf) - Anreize fürs Schaffen von nachhaltigem und günstigem Wohnen  Umwelt, Natur - Stärkung der Biodiversität - Stärkung von Naherholungsgebieten - Stärkung von Grünraumen im Siedlungsgebietes  - Wirksame Massnahmen gegen Littering - Ersatz des Hallenbads Stägenbuck - Anreize schaffen, um Abfall und Schadstoffausstoss zu reduzieren Sozialpolitik - Beschränkung aufs Wesentliche: Echte Hilfe für die wirklich Hilfsbedürftigen, statt Giesskanne für alle - Leistung muss sich wieder lohnen: Vermeidung der Fehlanreize in der Sozialhilfe 

Errungenschaften
• 2014: Einreichung Petition zur „Aufhebung des Pedaloverbotes auf dem Greifen-, Pfäffiker- und Türlersee“ an den Regierungsrat des Kantons Zürich • 2012: Einreichung der Volksinitiative „Hafenkräne Nein“ in der Stadt Zürich • 2012: Einreichung der kantonalen Volksinitiative „Weniger Steuern fürs Gewerbe (Kirchensteuerinitiative)“ der Jungfreisinnigen Kanton Zürich • 2004: Staatskunde-Studie und Zusammenarbeit mit einigen Oberstufenschulen im Bezirk Bremgarten zur Förderung der Staatskunde-Kenntnisse im Aargau

Interessen
Diskutieren, Lesen, Hiking, Biking, Reisen.

Webseite
http://adrian-ineichen.ch

Adrian Ineichen's articles

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu