1. Abstimmungen & Initiativen

Prominente Opfer scheinen vorprogammiert!?

Wenn man den Po­li­tau­gu­ren trauen darf, dann wird es da und dort zu pro­mi­ne­ten Op­fern kom­men (b­spw. AG/ SG/ ZH/ TI). Tref­fen dürfte es vor­al­lem die FDP und die CVP.

Dies ist nicht etwa beklagenswert, nein ganz im Gegenteil dies ist Zeichen des nötigen und nützlichen Regenerationsprozesse​s! Der Souverän hat ein gutes Sensorium!

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: Prominente Opfer scheinen vorprogammiert!?
  • Oktober 22, 2011

    naja, dass wird sicher schon so sein. Nur was bringt es uns? Wenn die BDP bei der FDP und CVP Stimmen und Sitze holt, dann bringt das unter dem Strich nichts, da die BDP sich kaum von CVP/FDP unterscheidet. Status Quo. Stattdessen haben wir nur noch eine viel größere Zersplitterung des Kuchens in kleine Stücke und Brösel!

    Das gleiche mit der GLP, die sehr dem LdU ähnelt, wo Ökologie und Ökonomie so aber nicht unter einem Hut zu bringen sind.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Umwelt, Klima & Energie
Biodiversität: Wir haben zu wenig Schutzflächen! Die Leistungen der Ökosysteme müssen in Zielsetzungen und Steuerungsinstrumente der Politik und Wirtschaft einfliessen. Ein zu enger Aktionsplan des Bundes reicht dafür trotz guter Ansätze nicht.“ (Markus Fischer Der Professor für Pflanzenphysiologie ist Mitglied des Expertengremiums des Weltbiodiversitätsrats in BaZ vom 1.10.2020)
  1. Finanzen & Steuern
OECD-Mindeststeuer: Mehreinnahmen gehören den heute steuergünstigen Kantonen. Die Zuweisung von Mehreinnahmen an den Bund führt faktisch zu einer materiellen Teilharmonisierung der Gewinnsteuern. Die Einführung der Mindeststeuer ist nicht für eine weitere innerstaatliche Umverteilung zu missbrauchen.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu