1. Verkehr

SBB – Teures Missmanagement auf Schienen?

Fürs Daten sam­meln und Bürokratien beschäftigen reichts al­le­mal….

SBB horteten heimlich Daten von 250’000 Passagieren

http://w​ww.bernerzeitung.ch/s​chweiz/standard/SBB-h​orteten-heimlich-Date​n-von-250-000-Passagi​eren/story/23615553

 

….dafür wird in der Infrastruktur und an real arbeitenden Angestellten gespart/kaum mehr ein Tag ohne solche Meldungen:

Züge zwischen Bern und Olten fahren wieder

http://www.be​rnerzeitung.ch/region​/bern/Zuege-zwischen-​Bern-und-Olten-fahren​-wieder/story/2276989​8

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: SBB – Teures Missmanagement auf Schienen?
  • September 22, 2013

    Was hat das mit Missmanagement zu tun?
    Was sollte anders laufen?
    Haben Sie Verbesserungsvorschlä​ge?

    Kommentar melden
    • Juli 19, 2021

      Herr Krähenbühl

      die Antwort ergibt sich, wenn man beide Zeitungsberichte gegenüberstellt. Abbau “oben”, Ausbau “unten” in der Hierarchie, evtl.

      Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Umwelt, Klima & Energie
Besser aktiv werden statt zu protestieren Klima-Kleber:innen sollten sich für das Klima besser aktiv als Elektrofachleute melden als sinnlos zu protestieren. Hallo, ihr anderen, macht mal! Wir hängen lieber noch ein bisschen auf Papas oder Staatskosten auf irgendwelchen Schulen oder Unis herum und protestieren gelegentlich zusammen länderübergreifend, wenn wir nicht gerade in die Ferien fliegen.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu