1. Sonstiges

Sie können im Oktober in mehreren Tausend Haushalten landen!

Sehr ge­ehrte Bürgerbloggerinnnen und Bürgerblogger

Seit April druckt das Politmagazin „Statements” jeden Monat vier bei Vimentis publizierte Bürgerblog-Artikel ab. In jeder „Statements”-Ausgabe​ werden zwei Themen ausgewählt, die in den Bürgerblogs im letzten Monat zu Diskussionen führten.

Unser Anspruch ist es im „Statements” jeden Monat im Sinne der Philosophie von Vimentis die beiden Seiten eines Themas zu beleuchten, so dass sich der Leser eine eigene Meinung bilden kann. Aus diesem Grund wählen wir auch in diesem Monat vier Artikel aus, die zu den folgenden Themen (oder anderen Themen) jeweils eine Pro- und eine Kontra-Sicht aufzeigen:

Das Boot ist voll, oder weicht es ohne Immigration vom Kurs ab?
Gleich zwei Initiativen wurden zum Thema Überbevölkerung eingereicht, aus ganz unterschiedlichen Gründen. Soll die Immigration beschränkt werden für eine nachhaltigere Schweiz?

Welche komplizierten Ausnahmen hätten sie gerne?
Es gibt momentan Bestrebungen die Mehrwertsteuer durch eine Energiesteuer zu ersetzen. Finden Sie das sinnvoll? Unterstützen Sie die Idee Energie zu besteuern? Aus welchen Gründen?

Was kostet heisse Luft?
Eidgenössische Volksinitiative “Für die Offenlegung der Politiker-Einkünfte”​ (Transparenz-Initiati​ve). Ist das Einkommen und Vermögen von Parlamentariern eine öffentliche oder eine private Angelegenheit? Geht es um das Aufdecken von Lobbies oder um Befriedigung der Neugier?

Folgende Kriterien erhöhen Ihre Chancen im Oktober im „Statements” eine breite Leserschaft von Ihrer Position zu überzeugen:

– Klare, sachliche Positionierung zu einem der obigen Themen

– Verständlichkeit der Argumentation

– Originalität des Beitrages

– Länge von 1200 bis 1500 Zeichen

– Für die nächste Ausgabe werden alle Artikel evaluiert, welche bis und mit Montag, 10. September bei Vimentis Dialog hochgeladen werden

-Vimentis Dialog behält sich vor, ein anderes Thema auszuwählen sollte sich im Bürgerblog ein solches aus aktuellem Anlass anbieten.

Beste Grüsse

Ihre Vimentis Administration

Comments to: Sie können im Oktober in mehreren Tausend Haushalten landen!

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
Das Bankkundengeheimnis ist staatspolitisch verwerflich! Wie sollen denn die Steuerbehörden an die Informationen über die Steuerbetrüger oder –hinterzieher herankommen, wenn nicht über die Banken? Wer Steuern hinterzieht oder dazu anstiftet ist ein „mieser Staatsbürger“ resp. eine „miese Bank“, in welchem Land auch immer.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu