1. Politisches System

SP-“Un”ver-Minderte​s schminken mit fremden Federn

Fremde Fe­dern schmücken weder Volk noch Initianten/bzw. Volksvertreter wie Herr Min­der …. son­dern bestenfalls wie sich derzeit erweist SP und Co.

 

Dieser Tage “verstreut” die SP Werbebriefe:

 

Tite​l:  Gerechtigkeit – bei den Löhnen!

 

Teil-Orig​inalzitat:

 

Herzli​chen Dank! 68 Prozent der Stimmenden haben Ja gesagt zur Abzocker-Initiative. Alle Kantone – von Graubünden bis Genf-haben zugestimmt. Dieses deutliche Resultat zeigt: Viele Bürgerinnen und Bürger wollen mehr Gerechtigkeit bei den Millionen-Entschädigu​ngen von Verwaltungsräten. Wir werden uns im Parlament dafür einsetzen, dass dieser Volkswille umgesetzt wird.

 

Die Soziale Partei Schweiz versucht mit diesem/solchen Schreiben, Fakten wie jetzt nach der Minderinitative  als  “ZWECKENTFREMDETES​” und  “nicht eigenes” Gedankengut zum Eigennutz/Eigenschutz​ zu nützen und ihre Entouragen zu stützen.

 

SP = Schminkt sich gerne mit femden Parolen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ​

 

Comments to: SP-“Un”ver-Minderte​s schminken mit fremden Federn

Neuste Artikel

  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Verfassungsbruch: Die Masseneinwanderungs-Initiative wurde weitgehend nicht umgesetzt! Nicht nur, dass Parlament und Bundesrat einen schändlichen Verfassungsbruch begangen haben. Es gibt auch noch Rechtswissenschaftler, die dies unterstützen mit allerlei Theorien. (Ch. Blocher in Weltwoche vom 26.1.2023)

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu