1. Sonstiges

Staatsanwaltschaften müssen endlich ihr Menschenbild der Rea

Wenn ich die Ent­scheide der Zuger Staats­an­walt­schaft​ wegen der unverhältnismässigen Not­hilfe oder der Schwy­zer wegen des er­schos­se­nen Mol­dauer be­ur­teile frage ich mich Fol­gen­des: Mich würde in­ter­es­sie­ren, wie die Staatsanwälte rea­gie­ren würde wenn er statt an­de­ren zu sa­gen, was sie alles falsch ma­chen mal sel­ber unter Druck ent­schei­den müssten. Ich bitte um Ver­zei­hung, ich war auch mal Un­ter­su­chungs­rich​­ter aber sol­che An­kla­gen oder Ver­ur­tei­lun­gen regen mich ein­fach auf. Man stelle sich vor die Po­li­zis­ten Bus­fah­rer, Feu­er­wehr­leute oder Sa­ma­ri­ter würden ein­fach ihren Dienst ver­wei­gern, weil sie bei jedem Ent­scheid Angst haben müssen in den Knast wan­dern zu müssen. Wenn ein Po­li­zist, Bus­fah­rer oder Sa­ma­ri­ter oder ein Mensch mit Zivilcourage   falsch ent­schei­det hat das Fol­gen, aber das müssen wir in Kauf neh­men oder die Po­li­zei, oder alle Be­rufe bei denen Feh­ler pas­sie­ren ab­schaf­fen (Auch die Staats­an­walt­schaf­​ten, den eine Jägermentalität ist dort völlig falsch am Platz) Staats­an­walt­schaf­​ten und auch die Ge­sell­schaft müssen end­lich aufhören in Mo­del­len zu den­ken, es gibt weder per­fekte Abläufe noch per­fekte Men­schen. Ent­we­der ak­zep­tie­ren wir, das Feh­ler pas­sie­ren und neh­men in Kauf, das nie­mand mehr das Ri­siko ein­geht sol­che Be­rufe aus zu üben. Der Ge­sell­schaft wäre so nicht ge­dient, aber schein­bar muss eine Strafbehörde nicht im In­ter­esse der Ge­sell­schaft den­ken oder han­deln

Michel Ebinger Rotkreuz

Comments to: Staatsanwaltschaften müssen endlich ihr Menschenbild der Rea

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
Volksinitiative zur Erhaltung von Bargeld: Steuerhinterziehung erleichtern? Die Null-Zins-Politik der SNB hat es an den Tag gebracht: Sobald die Zinsen gegen Null tendieren, steigt die Nachfrage nach Bargeld, vor allem nach grossen Noten. Damit kann man kinderleicht Geld vor dem Fiskus verstecken, ohne Gefahr zu laufen, dass dieses Vermögen, möglicherweise unversteuertes Schwarzgeld, entdeckt werden könnte.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu