asylbewerber

  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Bezahlkarte statt Bargeld In Deutschland haben Landräte ein Instrument gegen unliebsame Migranten entwickelt, das erlaubt, einen Teil der Migrantenunterstützung auf eine Bezahlkarte zu laden, mit der die Menschen einkaufen gehen können. Erfolg hat sich bereits eingestellt: Die ersten Asylbewerber reisen ab.
  1. Politik Aktuell
Ausländer begehen in der Schweiz jede zweite Straftat. Dies ist im Verhältnis zum ausländischen Bevölkerungsanteil sehr viel. Deshalb stellt sich die Frage, ob Ausländer krimineller sind als Schweizer und wenn ja, woran dies liegt. Dieser Text setzt sich mit der Anzahl und den Arten krimineller Handlungen von Ausländern in der Schweiz auseinander.
  1. Abstimmungen
  2. National
Ende 2005 beschloss das Parlament eine Teilrevision der schweizerischen Asylgesetzgebung, um diese den neuen Herausforderungen im Bereich des Asylmissbrauchs und an das entsprechende EU-Recht anzupassen, sowie verschiedene Regelungen zu präzisieren. Die Gegner der Revision befürchten, dass die humanitäre Tradition der Schweiz dadurch gefährdet ist und haben deswegen das Referendum gegen die Teilrevision des Asylgesetzes ergriffen.
Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu