Ukraine

  1. Sicherheit & Kriminalität
Manifest für Frieden: Friedensverhandlungen statt Eskalation der Waffenlieferungen Verhandeln heisst nicht kapitulieren. Verhandeln heisst, Kompromisse machen, auf beiden Seiten mit dem Ziel, weitere Hunderttausende Tote und Schlimmeres zu verhindern. Es braucht eine starke europäische Allianz für einen Waffenstillstand und für Friedensverhandlungen.
  1. Aussenpolitik
Keine Schweizer Munition für die Ukraine, unter welchem Vorwand auch immer! Unsere umfassende Neutralität verlangt, dass sich die Schweiz aus allen Auseinandersetzungen und Kriegen raushält. Die Schweiz soll sich für einen Waffenstillstand aktiv einsetzen und kein Kriegsmaterial an kriegführende Staaten liefern.
  1. Politisches System
Russland wird in der Ukraine langfristig verlieren, auch wenn es kurzfristig militärisch erfolgreich ist. Der Freiheitswille des bekriegten Landes oder die Macht der einheimischen Autokraten waren langfristig immer stärker als die Besatzungsmacht. Warum soll das in der Ukraine anders sein?
  1. Aussenpolitik
Freier Willensentscheid auf Ukrainisch: Jedem, der einen russischen Pass beantragt, drohen 15 Jahre Haft. Nur nicht an einem Referendum teilnehmen und schon gar keinen russ. Pass beantragen. Beides, so Vize-Regierungschefin Iryna Wereschtschuk, sei ein Verbrechen gegen den Staat.
Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu