1. Sonstiges

Verstehen, was heisst das?

Eines vor­weg, wenn man etwas nicht ver­ste­hen kann, kommt Miss­trauen auf, man fragt sich, wird un­si­cher, “hat das Ge­fühl, je­mand will einem Ver­äp­peln”. So in der Art.

Oder das Gesagte ist einfach zu “hoch”, man ist zu wenig “gebildet”, um so etwas zu verstehen. In der Situation von zu wenig “gebildet” will man auf Fachleute vertrauen, welche die Zusammenhänge sehen und sich auf dem Gebiet X auskennen.

Probleme tauchen auf, wenn dann “hochdektorierte” Fachleute untereinander uneinig sind, die einen diesen Lösungsweg vorschlagen, die anderen den als falsch ansehen. Ja was soll ich da machen? Am besten nichts. Vor allem wenn es noch etwas kostet.

Seit Corona “hier ist” geht es in der Politik um Hü und Hott. Mal so, mal so.

Erst waren Schutzwände “sicher”. Masken waren nicht vorhanden, Versäumnis der Gesundheitsverantworl​ichen. Dann wurde gelogen, Masken taugen nichts.

Als die Masken da waren, wurden diese befohlen. Aber nun gibt es einen Neuen Typ Maske, **** die ist sicher, die alte da dieser Lappen vor Mund und Nase tauge nichts. Das behaupten die gleichen Personen, welche paar Wochen vorher noch den Lappen in den Himmel gelobt haben. Deppen und Lügner erkennt man daran, “was interessiert mich, was ich gestern noch gesagt habe”?

Man spricht von Lock Down, lügt schon heute, dass der letzte Winter gar kein richtiger Lock Down war. Beim “Richtigen” wird man ja eingesperrt. Ruinös sind beide. Psychisch belastend sind beide. Aber als Dumpfbacke Politiker kann man ja darüber palavern, ob es ein “Richtiger” war, oder nicht. Also Veloständer Probleme diskutieren, wärend die Wirtschaft ruiniert wird. Dann noch um Verständnis betteln?

Nun taucht das nächste auf, diese Grippe Impfung. Man habe in Rekordzeit…bereits sind Warnungen da, es gäbe Unverträglichkeiten. Aber man richtet bereits Impfcenter ein, und will Flächendeckend die Bevölkerung impfen. Um das zu können, muss man Vertrauen schaffen.

Die Angaben oben sind ja nur ein Teil dessen, was alles schief lief, was alles gelogen wurde, wie Kritiker denunziert wurden, usw.

Und mit diesem Hintergrund an Gegebenheiten = sind Geschehnisse die Real geschehen sind, als Info für jene die das mit Meldungen wieder verharmlosen wollen, ist DAS VERTRAUEN WEG.

Ja, das Vertrauen ist schon lange weg, seit der Zeit wo Zensur begann, auch hier in Vimentis, wo man …

Comments to: Verstehen, was heisst das?

Neuste Artikel

  1. Sozialpolitik & Sozialsysteme
Grosser Mietanstieg im 2023 zu erwarten: Wohnungsknappheit begünstigt Vermieter:innen! Gemäss einer Studie des Mieter:innen-Verbandes haben die Mietenden in den letzten 15 Jahren 78 Mia CHF zu viel bezahlt. Warum haben die Mietenden die früheren Zinsreduktionen nicht von den Vermieter:innen eingefordert?
  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Wahlkampfthema Migration: Anforderungen an Qualität der Arbeitskräfte und Betriebe erhöhen Die verfassungsgerechte Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative lässt immer noch auf sich warten. Die Zuwanderung in die Schweiz muss über Qualitätsanforderungen an die Zuwandernden gesteuert werden können, wie das andere Länder auch tun.
  1. Medien & Kommunikation
SVP: Es gibt für euch wichtigere Wahlkampfthemen als der Genderstern! SVP! Hört doch auf, euch in der heutigen Krisensituation mit solch politisch nebensächlichen Themen zu beschäftigen. Grundsätzlich ist es richtig, die Frauen in Texten auch explizit anzusprechen. Vorschriften soll es keine geben. Oder wollt ihr unnötig zahlreiche Frauen verärgern?

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu