1. Ausländer- & Migrationspolitik

Wahlen in Frankreich: Die Migrationsfrage – der Elefant im Raum

Die Unterdrückung der Migrationsfrage durch die republikanischen Eliten ist der Elefant im Raum des Wahlkampfs in Frankreich. Man schiebt das Migrationsthema dem Front national (FN) zu, um dann den FN einzukapseln im Paria-Status. So eliminiert man das Thema Migration. Niemand traut sich mehr, darüber zu sprechen.

Im Wahlkampf gibt Macron vor, auch er wolle die Migration bekämpfen, aber dann kommt nichts. Keine Kohärenz, keine Konstanz: Das ist Macron. Für ihn gibt es keine Tradition, keine Geschichte, keine Nation, kein Volk, nur das sich selbst optimierende Individuum.

Comments to: Wahlen in Frankreich: Die Migrationsfrage – der Elefant im Raum

Neuste Artikel

  1. Sicherheit & Kriminalität
Waffenlieferungen an die Ukraine: Erst Panzer, dann Kampfjets, dann deutsche Soldaten? (2) Verlierer sind dagegen Europa und vor allem Deutschland, das offenbar auch noch in besonderer Weise ins Feuer und in die russische Ziellinie geschickt werden soll. (Auszug aus Sahra Wagenknecht „Wer stoppt den Wahnsinn“ in Weltwoche vom 23.1.2023)

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu