1. Sonstiges

Was wäre überhaupt wichtig ?

Die Schwei­zer Po­li­ti­ker be­fas­sen sich wie an­dere Po­li­ti­ker mit ba­na­len The­men, wel­che ent­we­der das Volk verblöden (sprich mit un­be­deu­ten­den The­men beschäftigen) oder bes­ten­falls Ihrer Par­tei Stim­men Vor­teile brin­gen. Die wirk­lich wich­ti­gen und hei­klen The­men wer­den aber in der Schwei­zer Po­li­tik nicht an­ge­spro­chen.

Was​ wäre überhaupt wichtig, was müsste dringend diskutiert und geändert werden ?:

  1. Zustand unserer Schein-Demokratie = Plutokratie. Die Gross-Firmen und Banken bestimmen was läuft, die Anliegen des Volkes werden nicht berücksichtigt ! Die Korruption durch die Mandate der Parlamentarier, die Einflüsterer und sonstigen Zahlungen an Parteien und Politiker führt zu diesem Zustand, d.h. die Politiker werden nicht durch das Volk bezahlt und deshalb vertreten sie auch nicht die Interessen des Volkes. Ehrlich welcher Politiker fragt das Volk (z.B. die Bützer) was es will ?

  2. Das heutige Finanzsystem ist korrupt und wird bald zusammenbrechen und die Ersparnisse und Renten aller Bürger zerstören, dank der überbordenden Geldschöpfung der Banken und dem Zinseszins Effekt im System ist das unvermeidlich. D.H. Wir haben eine Systemkrise und niemand erkennt diesen Umstand und ändert das System. Die unsägliche Anbindung und Stützung unserer Nationalbank von Euro und Dollar wird unserer Nationalbank (Bürgern) bei einem Euro oder Dollar Crash den Staats Bankrott bescheren. Eine irre Bankster Spekulation.

  3. Die​ Umwelt und unsere Lebens Grundlagen:

  • Di​e heutigen Lebensmittel haben kein Leben mehr, weil sie wegen der industriellen Produktion, Verarbeitung, Konservierung, Lagerung und Verkauf so behandelt werden, dass sie tot sind und Rückstände von Pestiziden, chemischen Stoffen, Erdöl, Weichmacher, Hormone usw. enthalten und daher von dem natürlichen Körper nicht mehr als Lebensmittel aufgenommen werden können. Es braucht ein komplettes Umdenken in der Lebensmittel Produktion und vor allem in der Auswahl der Lebensmittel, weil der Mensch eigentlich ca. 80% natürlich belassene Rohkost, Früchte und Gemüse konsumieren sollte um gesund zu bleiben. Die heutigen konservierten Lebensmittel sind „junk food“ welche nur den Magen füllen, dh. eigentlich nur mit nicht verdaubarem Inhalt füllen.
  • Wasser: Das Wasser ist fast überall belastet, wird zum Teil mit bedenklichen Stoffen angereichert wie zB: Fluoriden und anderen Stoffen und zum Teil sogar vergiftet mit den Abfällen der Industrien, der Medizin, der Chemie und Pharma.

  • Die Pharma Unternehmen produzieren unnütze/gefährliche Medikamente (alle Antibiotika) und therapeutische Massnahmen (Krebs Therapien) um sich zu bereichern, sie verhindern geplant die Alternativ Medizin, welche über Jahrhunderte Bestand hatten und bald die Schul-Medizin ablösen wird, weil in verschiedenen Gebieten die Medizin versagt.
    Durch ihren Einfluss auf die Gesundheitsbehörden verbieten sie alternative Medizin und töten somit Millionen von Menschen.

  • Di​e Chemie Unternehmen produzieren tausende von neuen Giften jährlich ohne zu wissen, welche Auswirkungen diese Gifte alleine und vor allem nicht in Zusammenhang mit anderen chemischen Stoffen haben und vergiften somit unsere Welt und die Nahrungsgrundlagen, sie werden dafür nur in Ausnahmefällen zur Rechenschaft gezogen.
    Die Bienen sterben weltweit wegen Pflanzenschutzmitteln​, was inzwischen erwiesen ist, aber die Politiker unternehmen nichts dagegen.
    Der Plastik füllt inzwischen halbe Ozeane und vergiftet das Wasser, welches dann die Menschen aufnehmen, inzwischen hat jeder 1 Welt Erwachsene ca. 3 Esslöffel Oel Bestandteile in seinem Organismus angereichert durch die Verwendung von unbedenklichem Plastik überall.

  • Die Gentech Firmen zerstören die erblichen Grundlagen unserer Welt um ihre giftigen Züchtungen überall zu verbreiten, sie bedienen sich dabei krimineller Machenschaften und unsäglichen Druck auf die Nahrungsmittel Produzenten und dies nur um möglichst viel Gewinn zu machen.

  •  Die​ Energie Firmen beuten die Rohstoffe ohne Rücksicht auf die Umwelt aus und zerstören damit unsere Umwelt. Sie verhindern auch, dass alternative Energien, weder erforscht, noch angewandt werden können, weil das ihre Einnahmen reduzieren würde. Sie werden auch durch die gekauften Politiker gedeckt.

  • Es ist eine Tatsache dass die meisten Unternehmen überhaupt keine Ethik und Moral mehr haben, wie sollten sie auch, weil sie allesamt anonyme Aktiengesellschaften sind, das einzige/oberste Ziel ist der Gewinn, sie müssen daher strikte kontrolliert werden.

  • Luft: Die Luft ist an einigen Orten so belastet, dass es die internationalen Grenzwerte um das x-fache übersteigt, dies wird zu extremen gesundheitlichen Schäden führen.
    Es werden Chemtrails über uns versprüht, angeblich um den erlogenen Temperaturanstieg zu bremsen, ich frage mich was zB Aluminium und sonstige Gifte dort gutes sollen, weil sie eine Vergiftung der Böden bewirken. Die Politik ignoriert dieses Problem bewusst oder weiss nichts.

  • Strahlun​g:

    • Die atomare Bestrahlung und Belastung ist wegen den Atombomben Versuchen, den Kernkraftwerken und den Problemen wie Tschernobil und Fukushima soweit angestiegen, dass in Zukunft mit einer extremen Vermehrung von Krebs gerechnet werden muss. Zum Teil ist die Kontamination so gross, dass ganze Staaten faktisch unfruchtbar werden. Unsere AKWs dienen auch nicht der Volksgesundheit.

    • E​s werden bedenkenlos Funkmasten zur weltweiten Kommunikation aufgestellt und auch die Handys werden bedenkenlos angewandt, obwohl erwiesen ist, dass diese Geräte die DNA schädigen und bei viel Gebrauch Probleme auftreten können.
      Inzwischen werden auch Mikrowellen Kanonen produziert, welche zur Abwehr von Demonstranten eingesetzt werden können, damit werden die Bürger faktisch grilliert, wie in einem Mikrowellenofen.

Zusammenfassung:

 

  • Es kann gesagt werden, das sich die Politik um unbedeutende und populistische Probleme kümmert, aber die wirklichen Probleme entweder gar nicht sieht, oder eben wegen ihren Geldgebern weg sieht.

  • Die Politiker sind Handlanger des Geldes, sie lassen die Firmen schalten und walten wie sie wollen, es werden den Gross Firmen dienliche Gremien installiert, welche keine Wirkung haben und zum Teil die Verbrechen der Lobbies verdecken.

Wie könnte etwas geändert werden:

  1. Erreichen einer Demokratie:

  • Es​ sollten überhaupt zuerst einmal die Bedürfnisse der Bürger aufgenommen werden um die Bundesverfassung entsprechend zu ändern. Zudem müssen die Spiel Regeln so angepasst werden, dass diese Bedürfnisse auch zum tragen kommen. 
  • Die Volks Vertreter sind unabhängig und haben weder Mandate noch Einflüsterer , weder erhalten sie sonstige Spenden. Sie erhalten einen genügenden Lohn und eine PK.

  • Es muss eine unabhängige Medien Landschaft geschaffen werden, welche die Probleme der Menschen vertritt und nicht nur dem Kapital verpflichtet ist um einen fairen Wettbewerb zu erreichen.

  • Der Einfluss des Geldes muss von der Politik ferngehalten werden.

  1. Fina​nzsystem

  • Nur​ noch die Monetative (4 Kraft im Staate) darf Geld schöpfen, dies gilt für alle Arten von Geld. Somit kann die Inflation wirklich gesteuert werden.

  • Der Staat hat somit fast gratis Geld und kann Infrastruktur Aufgaben damit finanzieren

  • Mit der staatlichen Geldschöpfung können die Steuern um ca. 40 % reduziert werden, somit würden die Menschen mit einem Arbeits Pensum von 70% genügend verdienen.
    Zudem könnten die Staatsschulden schnell auf 0 reduziert werden und somit noch mehr unnötige Steuern abgebaut werden.

  • Eine Grundsatz Forderung der SVP und Liberalen kann somit erfüllt werden: „Weniger Staat“

  1. Die Umwelt und unsere Lebens Grundlagen:

  • Es​ sollte auf natürliche Lebensmittel umgestellt werden, welche die Böden nicht zerstört und längerfristig uns ernährt. Dabei sollen neue Ansätze wie Permakultur, oder ‘terra preta’ usw. gefördert werden. 
  • Das Wasser und auch die Erde sollte besser geschützt werden, es kann nicht sein, dass die Landwirtschaft nur Gewinn orientiert läuft und das Maximum aus den Böden herausholt, damit aber längerfristig das Wasser vergiftet, die Böden überdüngt und versalzt oder sonst wie schädigt und somit für die Zukunft unfruchtbar macht.

  • Die Firmen müssen in den Bereichen:

  • Umgan​g mit den Menschenrechten

  • Verträglichkeit​ der Produkte in der Umwelt

  • Allgemein​e Auswirkungen auf die Menschen

Viel besser überwacht werden und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft mit einbezogen werden und bewertet werden und anhand der Bewertung die Steuern festgesetzt werden. D.h. Die Bürger könnten bestimmte Industrien welche sie nicht wollen mit so hohen Steuern belasten, dass sie die Produktion schliessen, oder ausziehen.


  • Die​ Gesundheit Vorsorge muss komplett umgestellt werden, weil wir das heutige System sowieso bald nicht mehr bezahlen können. Die Ärzte sollten anhand der Anzahl gesunder Menschen bezahlt werden, somit würden auch alle unnützen und zu teuren Behandlungen verschwinden, es muss viel mehr auf Ernährung und Vorsorge geschaut werden.
    Die frei werdenden Mediziner sollten das Volk in gesunder Ernährung und Vorsorge unterrichten und vor allem auch die Pharma und Chemie besser überwachen, damit keine schädlichen Substanzen produziert werden.

  • Energie: Es sollten die einheimischen und natürlichen Energie Ressourcen genützt werden, auf Atom und andere umweltschädigende Energieerzeugung sollte falls möglich verzichtet werden. Im Bereiche von freier Energie muss verstärkt geforscht werden.

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: Was wäre überhaupt wichtig ?
  • Februar 5, 2013

    Es gibt viele Dinge, die besser sein könnten oder sein müssten Herr Egger. Von daher liegt Vieles im Argen und müsste korrigiert werden. Aus Ihrem Blog spricht jedoch eine fast grenzenlose Frust. Das hat keinen Sinn. Ich nehem an, dass Sie noch nie einen Krieg erlebt haben. Ich glaube auch nicht, dass Sie jemals Hunger gelitten haben, oder sich Gedanken darüber machen mussten, wie ernähre ich morgen meine Familie! Sie sind genau zum richtigen Zeitpunkt und ganz genau in der richtigen Hemisphäre geboren, wo Sie sich kaum um etwas kümmern müssen. Der Tisch ist gedeckt, Sie haben ein Dach über dem Kopf und warme Kleider. Wenn dem nicht so wäre, wären Sie nicht in der Lage überhaupt einen Blog zu schreiben. Sie können sich sogar erlauben, über unsere Politeker zu schnöden (manchmal sogar zu Recht), ohne dafür büssen zu müssen.

    Nun empfehle ich Ihnen bei Wikipedia folgendes nachzuschlagen:
    Welt​bevölkerung
    Lebenser​wartung
    Danach können Sie noch die Webseite der OECD öffnen. Dort gibt es eine Menge Ranglisten über Lebensqualität, Gesundheitsstandard, Hygiene, Bildungsniveau usw. der Mitgliederländer. Wenn Sie sich da ein bisschen umgeschaut haben, werden Sie feststellen, dass Sie im Himmel leben.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Sicherheit & Kriminalität
Waffenlieferungen an die Ukraine: Erst Panzer, dann Kampfjets, dann deutsche Soldaten? (2) Verlierer sind dagegen Europa und vor allem Deutschland, das offenbar auch noch in besonderer Weise ins Feuer und in die russische Ziellinie geschickt werden soll. (Auszug aus Sahra Wagenknecht „Wer stoppt den Wahnsinn“ in Weltwoche vom 23.1.2023)

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu