1. Umwelt, Klima & Energie

Weltklimakonferenz: Wer bezahlt die Schäden?

Entwicklungsländer leiden nicht nur unter dem Klimawandel, sondern allgemein unter mangelnden ökonomischen Ressourcen. Was spricht dagegen, in solchen Ländern insbesondere die freiwillige Familienplanung durch die westlichen Länder zu fördern?

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: Weltklimakonferenz: Wer bezahlt die Schäden?
  • November 7, 2022

    Die am dichtesten besiedelten Staaten sind also nach Ihnen Entwicklungsländer, Herr Sch., in Europa also Monaco, Gibraltar, Malta, die Kanalinseln, San Marino und die Niederlande? Müsste man in diesen Ländern den \”Fremdenverkehr\” reduzieren?

    Kommentar melden
  • November 8, 2022

    Es geht hier nicht um die Dichte der Besiedlung, sondern um die ökonomische Potenz eines Landes. Arme Länder sollten auf Bevölkerungswachstum verzichten.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu