1. Aussenpolitik

WHO-Chef kritisiert «katastrophales Versagen»

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus kritisiert die Verteilung der Corona-Impfungen. Die reichen Länder würden mit ihrer egoistischen Haltung die Pandemie verlängern.

Ich als ü40 gehöre nicht zu dem gefährdeten Menschen und habe darum für die 3.Welt auf meine Covit Impfung verzichtet. Nun warte ich auf eine »mRNA« freie Impfung wie z.B. »Johnson Johnson« Impfstoff, ist leider zur Zeit hier nicht im Einsatz.

Ich habe gehört, dass dieser Impfstoff bis 2047 hier verfügbar sein werde, muss also noch ein bisschen Geduld haben.

Contributor
Comments to: WHO-Chef kritisiert «katastrophales Versagen»

Neuste Artikel

  1. Umwelt, Klima & Energie
Biodiversität: Wir haben zu wenig Schutzflächen! Die Leistungen der Ökosysteme müssen in Zielsetzungen und Steuerungsinstrumente der Politik und Wirtschaft einfliessen. Ein zu enger Aktionsplan des Bundes reicht dafür trotz guter Ansätze nicht.“ (Markus Fischer Der Professor für Pflanzenphysiologie ist Mitglied des Expertengremiums des Weltbiodiversitätsrats in BaZ vom 1.10.2020)
  1. Finanzen & Steuern
OECD-Mindeststeuer: Mehreinnahmen gehören den heute steuergünstigen Kantonen. Die Zuweisung von Mehreinnahmen an den Bund führt faktisch zu einer materiellen Teilharmonisierung der Gewinnsteuern. Die Einführung der Mindeststeuer ist nicht für eine weitere innerstaatliche Umverteilung zu missbrauchen.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu