Zur Vimentis-Umfrage

Solc​he Umfragen sind viel zu wenig differenziert, um ein korrektes Bild zu geben. Viele Fragen gehen sowieso von einem Fait-accompli aus und ermöglichen gar keine Antwort in einer völlig anderen Richtung.

Da die Informationen, die man über sich selber abgeben muss, vimentis ermöglichen, die meisten Leuten, die mitmachen, zu erkennen, gibt man dann bewusst eine falsche Antwort, weil die Meinung und die Information zu dieser oder jener Frage Vimentis nichts angeht.

Die Resultate von Umfragen mit vorgegebenen Antworten geben deshalb nur ein sehr beschränktes Bild. Das gilt für alle Umfragen, nicht nur die von vimentis. Deshalb hänge ich noch einen Beitrag an, der vor einiger Zeit in einer grossen Tageszeitung erschien und den ich etwas bearbeitete.

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: Zur Vimentis-Umfrage
  • Dezember 19, 2017

    Herr Frick. Ich sehe den “angehängten Beitrag” nicht.
    Zum Thema Fragebögen: Die Erstellung eines Fragebogens ist wohl eine sehr schwierige Sache. Sind die Fragen verständlich? Ist das Thema bekannt? Richtete sich der Fragebogen an eine bestimmte Zielgruppe oder an alle?
    Die Antwortkategorien bei sog. “geschlossenen Fragen sind eine Krux.
    Darum braucht es auch “offene” Fragen, wo frei geantwortet werden kann.
    Beispiel: Im jetzigen Fragebogen der Vimentis gibt es eine Frage zum Verkehr.
    “Welches Verkehrsmittel benutzen am Meisten? Antwort Möglichkeiten: Auto. öffentlicher Verkehr. Velo/ zu Fuss. Ich konnte mich nicht für eine Antwort einigen. Weil ich zwar Auto fahre, aber lange Strecken mit dem Zug zurücklege. Velo fahre ich nicht mehr. Aber > Fussgänger ist im Prinzip jeder. Also habe ich auf weiss nicht getippt. Es gibt auch Schifffahrer. Ich kenne einige, die fahren jeden Tag mit dem Schiff über den Zürichsee zur Arbeit. (Wädenswil – Männedorf. Thalwil- Küsnacht. Locarno- Vira-Magadino.) Warum wird “Schiff” nicht erhoben?-
    Mit dieser Frage ist nicht klar, was die Umfrage daraus machen will.

    Kommentar melden
  • Februar 19, 2018

    Mit der Aufstellung eines Fragebogens ebenso von Tel Umfragen, kann man bereits die Antwort die man erreichen will, vorher manipulieren.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu