Dialog

Datum
Autor Typ
Kategorien
Kategorien auswählen

NEIN zum Stromgesetz: Demokratie wird ausgeschaltet!

Je nach Ausgestaltung der kantonalen Rechtsvorschriften können die Kantone die Durchsetzung ihrer Energiepläne schrittweise über den kantonalen Richtplan und Verordnungen der Kantonsregierung an den Standortgemeinden und ihrer Bevölkerung  vorbei manövrieren.

Lesen »

Das Bankkundengeheimnis ist staatspolitisch verwerflich!

Das Bankkundengeheimnis ist staatspolitisch verwerflich!

Wie sollen denn die Steuerbehörden an die Informationen über die Steuerbetrüger oder –hinterzieher herankommen, wenn nicht über die Banken? Wer Steuern hinterzieht oder dazu anstiftet ist ein „mieser Staatsbürger“ resp. eine „miese Bank“, in welchem Land auch immer.

Lesen »

Who is WHO?

Who is WHO?

Die WHO ist eine internationale Lobbying- und Weltverbesserungsinstitution. Sie hat die erklärte Absicht, ihre Macht zu Lasten der demokratischen und auch undemokratischen Staaten auszudehnen.

Lesen »

NEIN zum Stromgesetz: Demokratie wird ausgeschaltet!

NEIN zum Stromgesetz: Demokratie wird ausgeschaltet!

Mit dem Stromgesetz würden wir unsere Mitspracherechte verlieren! Riesige Windräder würden über die Köpfe der Betroffenen hinweg gebaut. Die direkte Demokratie auf Gemeindeebene würde ausgehebelt.

Lesen »

NEIN zum Stromgesetz: Solar- und Windanlagen genügen nicht.

NEIN zum Stromgesetz: Solar- und Windanlagen genügen nicht.

Windkraftanlagen müssen mit bis zu 60% Steuergeldern subventioniert werden. Das heisst: Man baut mit viel Geld Windräder, die das Energieproblem nicht lösen und noch zusätzlich unsere Landschaft verschandeln.

Lesen »

VIMENTIS

©Vimentis
Alle Rechte vorbehalten
KONTAKT
Vimentis
Postfach
9000 St. Gallen
NEWSLETTER ABONNIEREN
Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu