Finanzen & Steuern

  1. Finanzen & Steuern
Schuldenbremsen schützen vor staatlichem Investitionshunger Im Zentrum der Kritik an Fiskalregeln stehen immer wieder die staatlichen Investitionen. Bemängelt wird, dass die Schuldenbremse notwendige Investitionen verhindere. In entwickelten Volkswirtschaften kann die bestehende Infrastruktur jedoch kontinuierlich instand gehalten und an neue Bedürfnisse angepasst werden, ohne dass es zu einmaligen grossen Kraftanstrengungen kommen muss.
Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu