Do you like Ron Kowal's articles? Follow on social!
Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to:
  • Dezember 1, 2021

    Das Epidemiengesetz wurde bei einer Stimmbeteiligung von knapp 47 % mit einem Ja-Stimmenanteil von 60 % wurde das Gesetz angenommen (SR 818.101 (admin.ch) inkl. Abschnitt über Impfungen (Abschnitt 2, Art. 20ff) Es ist seit 1. Januar 2016 in Kraft. Das Covid-Gesetz basiert auf dem Epidemiengesetz. Impfungen wie die Grippe-, Tetanus- oder Pockenimpfung sind jedoch akzeptierter, da bekannter. Liest man zudem auch noch vom Zertifikatskauf für CHF 800.00 um z.B. die Impfung, den Test zu umgehen.

    Die eigene Freiheit endet immer an der Grenze des anderen. Doch Hand aufs Herz: ich konnte immer raus. Ich konnte Kontakt halten. Ich hatte das Glück arbeiten zu können. Die Einschränkung meinerseits war nicht wirklich gross. Anpassungen betr. Ferien durfte ich machen, doch diese könnten auch aus anderen Gründen als eine Pandemie mal gemacht werden müssen. Zudem hatten wir auch nie eine Ausgangssperre. Lediglich jene in Spitälern/Heimen mussten sich \”kontaktmässig\” massiv einschränken.

    Zwangsimpfungen sind nicht wirklich sinnvoll. Eher müsste man die Kommunikation während der Ausnahmesituation massiv verbessern. Ist auch schwierig, weil sich Situationen in einer Pandemie dank Virus und Verhalten der Menschen sich nicht wirklich vorhersagen lassen.

    Und O.K., wenn man online Informationen sucht und Algorithmen beim Finden unterstützen kommen keine breitgefächerten Infos. Hier ist die Eigenverantwortung eines jeden notwendig um sich trotzdem eine vollständige, korrekte Meinung zu bilden.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
OECD-Mindeststeuer: Mehreinnahmen gehören den heute steuergünstigen Kantonen. Die Zuweisung von Mehreinnahmen an den Bund führt faktisch zu einer materiellen Teilharmonisierung der Gewinnsteuern. Die Einführung der Mindeststeuer ist nicht für eine weitere innerstaatliche Umverteilung zu missbrauchen.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu