1. Verkehr

Ständerat beschliesst Haftstrafen für Raser

Der Ständerat hat be­schlos­sen, dass no­to­ri­sche Raser neu mit Gefängnis be­straft wer­den.

Das ist gut so.  Endlich werden härtere Strafen für notorische Raser gesetzlich festgeschrieben. Niemand fährt versehentlich mit 100 durch ein Dorf. Niemand merkt nicht, dass er auf der Autobahn plötzlich 200 drauf hat. Wer solche übersetzte Geschwindigkeiten fährt, der nimmt den Tod von anderen Menschen in kauf.

Als BDP Politiker bin ich erfreut, dass entschlossener gehandelt werden soll und notorische Raser weggesperrt werden.  

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: Ständerat beschliesst Haftstrafen für Raser
  • August 10, 2011

    Das finde ich sehr gut.
    Und was ist mit den Velo und Töffli fahrern die nachts ohne Licht sind und am Tag überden Zebra streifen fahren.
    Auch da sollte mal härter durchgegriffen werden und Bussen verteilt werden.
    Bin selber Autolenkerin
    und hatte schon paarmal Glück weil diese Velofahrer auch noch schwarz angezogen sind und die halbe Strasse für sich beanspruchen oder blödsinnig vor dem Auto über den Zebrastreifen fahren

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Ausländer- & Migrationspolitik
Verfassungsbruch: Die Masseneinwanderungs-Initiative wurde weitgehend nicht umgesetzt! Nicht nur, dass Parlament und Bundesrat einen schändlichen Verfassungsbruch begangen haben. Es gibt auch noch Rechtswissenschaftler, die dies unterstützen mit allerlei Theorien. (Ch. Blocher in Weltwoche vom 26.1.2023)

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu