1. Sonstiges

Corona Fakts

Ich weiss es nicht, trotz schein­bar stei­gen­den Zah­len (Vi­rus tot oder le­ben­dig), ent­steht keine ver­mehr­ten Hos­pi­ta­li­sie­run­​gen oder Ü­bers­terb­lich­keit​!

Fakt ist und bleibt, die Massnahmen wurde ohne ordentliche Abklärungen getroffen. Dazu gehören Wissenschaftler in allen Bereichen.

Fakt ist auch, dass die Tests keine Infizierungen erkennen können, man weiss also nicht ob die Viren tot sind oder noch leben und welche Krankheitsverläufe sich ergeben können.

Fakt ist auch, dass die T-Zellen (Kreuzimmunität) neben anderen Viren auch das Corona, welches seit Jahren existiert, erkennen kann. 85% Immunisierung!

Ein gesunder Mensch mit intaktem Immunsystem, welches man mit Abstand, nicht trainieren kann, hat normalerweise, wenn überhaupt, keine schlimmen Krankheitsverläufe!

A​lles Hypothesen mit weitreichenden Entscheidungen, ich weiss es nicht, aber tiefergreifende Abklärungen sind längst notwendig!

Frage, wie waren eigentlich die sog. Fallzahlen, als Vergleich in den vergangen Jahren? Trotz Abstand sollte man die Nähe zum eigenen Hirn nicht verlieren!

Comments to: Corona Fakts

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
NEIN zum Verrechnungssteuergesetz: Ausfälle sicher, Mehreinnahmen unsicher Man wird den Verdacht nicht los, dass die geplante Reform – im Gegensatz zur Verrechnungssteuer – ganz und gar nicht der Steuergerechtigkeit dient. Wer kein grosses Obligationenvermögen hat, das er vor dem Fiskus verstecken möchte, stimmt besser NEIN.
  1. Sozialpolitik & Sozialsysteme
NEIN zur AHV 21: Rentenlücke der Frauen schliessen! Die Hälfte der Frauen hat weniger als CHF 3000 Rente. Doch mit AHV 21 würden auf ihre Kosten allein im nächsten Jahrzehnt 7 Milliarden eingespart Die Beseitigung der Altersarmut der Frauen solle ein primäres politisches Thema sein. Von Gleichberechtigung sind wir noch weit entfernt.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. NEIN zum Verrechnungssteuergesetz: Ausfälle sicher, Mehreinnahmen unsicher Die Befürworter der Reform behaupten, die Ausfälle würden mittelfristig kompensiert, weil mehr Firmen…

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu