1. Aussenpolitik

westliche (linke) NGO: Ohne US-Armee nichts wert

Kaum ver­lässt Biden Af­gha­ni­stan, flüch­ten all die west­li­chen (lin­ken) NGO wie die Hasen vor dem bö­sen Wolf.

Weder D, GB, und FR können ein Land über 20 Jahre einigermassen stabil halten und ein gewisse Sicherheit für NGO wie die US-Armee.

Die deutsche Verteidungsministerin​ hat es offen zugegeben, dass selbst D, GB und FR militärisch impotent sind und nicht und ohne US-Armee nichts wert.

Letzlich bleibt auch die EU von den USA militärisch und technologisch abhängig und auch die USA haben nach wie vor ein grosses Interesse an ihrem Flugzeuträger jenseits des Atlantiks.

Also bleibt die Solidargemeinschaft USA-Europa weiterhin unersetzbar.

Gut so: Besonders für linksgrün und Juso, die so ihre sozialistischen Träumereien in der geschützten Werkstatt nachgehen können.

Contributor
Comments to: westliche (linke) NGO: Ohne US-Armee nichts wert

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
Finanzielle Lage des Bundes ist alarmierend: Schuldenbremse durchsetzen! Seit der Corona-Pandemie ist der Bundeshaushalt für die Mitte-Links-Mehrheit endgültig zum Selbstbedienungsladen geworden. Im Interesse der Steuerzahlenden und der künftigen Generationen ist dieses masslose Ausgabenwachstum zu stoppen

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen




Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu