1. Volkswirtschaftslehre

Aktienkurse purzeln: Mit regelmässigen Crash-Nachrichten wird den kleinen Leuten der Aktienerwerb vermiest.

          

Ich warte schon lange auf den Tag, an dem die Medien den seit Jahren andauernden Aufschwung des Aktienmarktes mit gleicher Vehemenz kommentieren wie dann, wenn er kurzfristig „abstürzt“. Ich frage mich: Ist das Schlechtreden des Aktienmarktes eine Strategie der Linken und der Banken? Sollte man den Leuten nicht schon in der Schule die Funktion des Eigenkapitals erklären? Wollen wir wirklich, dass sich immer mehr ausländische Staaten oder Fonds  unsere Aktiengesellschaften unter den Nagel reissen? Viele Leute denken wohl: Sollen doch die “Reichen” das Risiko der Aktien tragen, ihre Gewinne schöpfen wir dann via politische Umverteilung risikolos ab.

Personen haben auf diesen Beitrag kommentiert.
Kommentare anzeigen Hide comments
Comments to: Aktienkurse purzeln: Mit regelmässigen Crash-Nachrichten wird den kleinen Leuten der Aktienerwerb vermiest.
  • Januar 25, 2022

    Unter \”kleinen\” Leuten stelle ich mir Menschen vor, die nichts übrig haben, um Aktien zu erwerben.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

Neuste Artikel

  1. Umwelt, Klima & Energie
Energiesparmassnahmen: Suffizienz. Grundbedarf VOR Wahlbedarf. Wie bei der Corona-Pandemie. Wenn wir wissen, auf welchen Energiebedarf wir ohne grosse Not verzichten können, gibt und das einen konkreten Hinweis darauf, welchen Energiebedarf wir durch eine Steigerung des Energieangebots zwingend decken müssen und welchen nicht.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu