1. Gesundheitswesen

NEIN zur Krankenkassen-Prämien-Initiative: Der Mittelstand und die Reichen bezahlen!

Der Bund hat am 4.6.2024 seine «Steuerstatistik 2023 – auf einen Blick» publiziert. Die Erhebungen sind interessant – gerade im Zusammenhang mit der Abstimmung über die Krankenkassen-Prämien-Initiative am kommenden Sonntag.

Für die immer grösser werdenden Einnahmen an Bundessteuern müssen der Mittelstand und die Reichen aufkommen. Wer wenig verdient, liefert dem Fiskus nichts ab. Dazu kommt eine steile Progression, die gerade bei einem steuerbaren Einkommen zwischen 110.000 und 180.000 Franken voll durchschlägt.

Jetzt können Sie dreimal raten, wer zur Kasse gebeten wird, wenn die Linke mit ihrem Prämiendeckel durchkommt und die Bundessteuer – wie verlangt – erhöht wird.

Comments to: NEIN zur Krankenkassen-Prämien-Initiative: Der Mittelstand und die Reichen bezahlen!

Neuste Artikel

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu