1. Medien & Kommunikation

SRG-Leistungsauftrag: Diese Diskussion hätte schon längst geführt werden müssen.

Vor einer möglichen Gebührenreduktion möchte das Parlament nun zuerst den SRG-Leistungsauftrag festlegen. Dass die SRG-Konzession nicht schon längst mit einem konkreten Leistungsauftrag ergänzt worden ist, zeigt deutlich, wes Kind die SRG ist. Bisher war die Parlamentsmehrheit zufrieden mit der SRG wie sie eben ist, staatsnah! Erst die SVP-Halbierungsinitiative konnte das Parlament wachrütteln.

Die Senkung der Gebühren um 10% auf Fr. 300.- geht sicher in die richtige Richtung; dafür müssen wir nicht die wohl jahrelang dauernde Diskussion um den Leistungsauftrag abwarten.

Comments to: SRG-Leistungsauftrag: Diese Diskussion hätte schon längst geführt werden müssen.

Neuste Artikel

  1. Finanzen & Steuern
Das Bankkundengeheimnis ist staatspolitisch verwerflich! Wie sollen denn die Steuerbehörden an die Informationen über die Steuerbetrüger oder –hinterzieher herankommen, wenn nicht über die Banken? Wer Steuern hinterzieht oder dazu anstiftet ist ein „mieser Staatsbürger“ resp. eine „miese Bank“, in welchem Land auch immer.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu