1. Aussenpolitik

Swiss Re versichert in Brasilien illegal abgeholztes Agrarland

So liest man hier Swiss Re versichert in Brasilien illegal abgeholztes Agrarland (publiceye.ch)

Mit öffentlichen Zuschüssen der brasilianischen Regierung versichert der Schweizer Konzern Swiss Re Acker- und Weideland von landwirtschaftlichen Betrieben, das 16 % der Fläche der Schweiz entspricht. Öffentliche Daten zeigen, dass Swiss Re auch Verträge mit Farmen hatte, die illegale Tätigkeiten ausüben und zur Abholzung beitragen, dem grössten Verursacher von Treibhausgasemissionen in Brasilien. Umweltverbrechen, bewaffnete Gewalt und der Einsatz von Sklavenarbeit sind weitere Vorwürfe an die Adresse von Farmen, die in letzter Zeit eine Versicherung bei Swiss Re abgeschlossen haben. Sprich, wir sind mitverantwortlich am Klimawandel nebst anderem durch Investitionen von unseren Firmen in anderen Ländern. Wie im Film «Bruno Manser» gezeigt wurde, haben z.B. Regierungen Interesse daran, wieder gewählt zu werden und investieren auch in diese Machenschaften. Verkaufen wir dies dann auch wieder unter «Entwicklungshilfe» wie im Film «Bruno Manser»? Wie auch immer. Wenn wir als Staat, Unternehmer, Bürger, Tourist, Konsument etc. die Verantwortung nicht wahrnehmen sind wir an Wanderungen mitverantwortlich und müssen die Konsequenzen ohne zu murren tragen! Sprich halt Flüchtlinge (Wirtschafts-/Klimaflüchtlinge) auch aufnehmen wenn wir Boden und Jobs inkl. deren Lebensweisen in deren Ländern vernichten.

Comments to: Swiss Re versichert in Brasilien illegal abgeholztes Agrarland

Neuste Artikel

  1. Bildung & Forschung
Fächerbelegung an Universitäten: Geistes- und Sozialwissenschaften im Rückgang Die geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächer sind zwar als Lerninhalte und insbesondere für die Freizeit und als Politikgrundlage attraktiv; die Wirtschaft verlangt aber heute vor allem wirtschaftliches und technisches Wissen.

Bleiben Sie informiert

Neuste Diskussionen

  1. NEIN zur Renteninitiative der Jungen FDP: Keine Reduktion der schönen Rentnerzeit! Das Pensionsalter ist für viele - gute Gesundheit vorausgesetzt…

Willkommen bei Vimentis
Werden auch Sie Mitglied der grössten Schweizer Politik Community mit mehr als 200'000 Mitgliedern
Tretten Sie Vimentis bei

Mit der Registierung stimmst du unseren Blogrichtlinien zu